Programmplakat Elvis on my mind

»Elvis on my mind«

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

Mit seinem Soloprogramm ‚ELVIS on my mind‘ erfüllt sich der Stuttgarter Sänger, Moderator und Entertainer Oliver Klein einen persönlichen Wunsch. ‚ELVIS on my mind‘ ist eine Hommage an sein Idol Elvis Aaron Presley, dem erfolgreichsten Entertainer aller Zeiten.

Oliver Klein singt natürlich, mit seiner von der Presse viel gelobten Stimme, die großen Elvis Klassiker.
Doch damit nicht genug. ‚ELVIS on my mind‘ spiegelt auch die unterschiedlichen Jahrzehnte, in denen Elvis gelebt hat, wieder.
So erleben wir ihn in verschiedenen Kostümen, mal im Sun-Studio von Sam Phillips, mal beim Militär in Deutschland, vor der Hollywoodkamera oder auf der Bühne in Las Vegas.

‚Das war Können, Entertainment erster Klasse‘ schrieb die Rheinpfalz über die Elvis-Interpretation in Kleins letztem Programm.
‚ELVIS on my mind‘ ist ein Abend voller Emotionen, Spaß und den unvergesslichen Songs von Elvis Presley.
Ein Muß für jeden Elvis Fan und alle die es werden wollen.

Eine Oliver Klein Produktion
Texte, Regie: Oliver Klein

Programmplakat ´Aloha Elvis

»Aloha Elvis«

Mit ‚Aloha Elvis – von Memphis nach Hawaii‘ präsentiert der Stuttgarter Sänger und Entertainer Oliver Klein nun bereits das zweite Soloprogramm, das er schwerpunktmäßig seinem Idol Elvis Presley widmet.

Wie der Name schon verrät, spielt dabei Hawaii eine große Rolle. Schließlich drehte Elvis drei Spielfilme auf Hawaii und seine ‚Aloha From Hawaii‘ Show ging als das erste weltweit über Satellit ausgestrahlte Konzert in die Geschichte ein.
Doch bevor Oliver Klein an diesen legendären Auftritt erinnert, werden einige wichtige Fragen beantwortet. Was wäre zum Beispiel geschehen, wenn Elvis in Deutschland aufgewachsen wäre? Wie war das Leben in Memphis in den frühen 50er Jahren? Weshalb war Oliver Klein selbst noch nie auf Hawaii? Warum sind viele Elvis-Imitatoren einfach nur peinlich und zuletzt: Wie funktioniert eigentlich der Hula-Tanz?

Natürlich gibt es in ‚Aloha Elvis – von Memphis nach Hawaii‘ viele Elvis-Hits, aber auch Songs von Johnny Cash, Dean Martin, Ricky Nelson, Bill Ramsey und sogar von Lena Meyer-Landrut werden in der Show zu hören sein. Ein Programm mit mitreißender Musik, vielen Momenten zum Schmunzeln, bunten Kostümen und natürlich einem stets spontanen und humorvollen Oliver Klein.

Eine Oliver Klein Produktion
Texte, Regie: Oliver Klein
Sprecher: Pablo Oellers
Fotos: amb-photography